Das Grippevirus ist die häufigste Ursache von Infektionen der oberen Atemwege. In einigen Regionen der Welt und bei bestimmten Risikogruppen (ältere Personen, Säuglinge, Personen mit Schwächung der Abwehrkräfte) ist es die häufigste Todesursache. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erkranken jährlich zwei bis fünf Millionen Menschen weltweit an einer Grippe, wobei sogar 500.000 Todesfälle verzeichnet wurden.

Die Symptome von Grippe ähneln denen anderer Infektionen der oberen Atemwege, die durch Bakterien hervorgerufen wurden. Deshalb wird eine Antibiotikatherapie häufig unnötig angewandt, was sich ungünstig auf die Gesundheit auswirkt und auch Antibiotikaresistenz zur Folge hat (die bei vielen bakteriellen Infektionen immer häufiger zu beobachten ist). Der Flusensor detektiert das Grippevirus in einer frühen Entwicklungsphase, wodurch eine Virusausbreitung wirksam verhindert werden kann. Dank der effizienten und präzisen Identifikation ist eine zuverlässige Therapie ohne Verabreichung von Antibiotika möglich.

 

Wie funktioniert der Test:

  1. Entnehmen Sie den Test aus der Verpackung und legen Sie die Elektrode ins Gerät
  2. Machen Sie einen Abstrich und legen Sie ihn anschließend in die spezielle Kapsel mit Lösung
  3. Tragen Sie die Lösung aus der Kapsel auf die Elektrode auf
  4. Warten Sie 3 Minuten
  5. Überprüfen Sie das Ergebnis auf dem Bildschirm des Mobilgeräts oder in der kostenlosen Applikation für Laptops und PC
  6. Sollte das Ergebnis auf eine Infektion hindeuten, konsultieren Sie Ihren Arzt